Gebetshaus Tübingen e. V.

„Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt. 18,20)

Vision: Wir wollen einen konkreten Raum bereitstellen und mitgestalten, an dem sich Menschen unserer Stadt zum Gebet einfinden. Dieser Raum soll möglichst Tag und Nacht geöffnet und mit Gebet erfüllt sein. Hier dürfen wir uns zu jeder Zeit mit allem was uns bewegt und ausmacht dem Einen zuwenden, der uns geschaffen hat und uns bedingungslos liebt. Da uns die Einheit der Christen ein besonderes Anliegen ist,  wollen wir im Namen von Jesus den Gebetsraum für Beter aller Denominationen und Konfessionen offen halten.

Umsetzung: Zur Verfügung steht uns momentan der ESG-Andachtsraum des Schlatterhauses, Österbergstr. 2, Tübingen. Man geht zum Haupteingang (auf Höhe des oberen Saales, wo die Klingeln sind) rein, durch die Glastür durch und den Schildern "Andachtsraum" folgend zwei mal die Treppe hinunter in den Keller, dort den Gang entlang und vorne dran Schuhe ausziehen.

Für unseren Gebetsraum gibt es einen Online-Gebetskalender (siehe "Kalender"), auf welchem eingesehen werden kann, welche Zeiten bereits gefüllt sind, und - in Absprache mit dem Leitungs-Team - neue Zeiten eingetragen werden können. Dabei darf sich Gebet in seiner vielfältigen Art und Weise ereignen: vom meditativen Stille-werden bis hin zum expressiven Lobpreis. Verantwortlich für den Gebetsstil ist die jeweils im Gebetskalender eingetragene Person oder Gruppe.

Herzschlag: Das ist die Zeit, die wir normalerweise jeden Dienstag von 17 bis 20 Uhr mit Gebet erfüllen! (Bitte im Kalender überprüfen, ob das Gebet stattfindet.) Wir öffnen uns dem Herzschlag unseres Himmlischen Vaters, und erhoffen und erbitten dadurch Impulse für Mehr …

Ich steh mit leeren Händen vor Dir Herr und begebe mich in Deine Gegewart: Stilles Gebet und kurze Fürbitten, Bibeltexte und Taizé-Lieder beim "Herzschlag" Dienstag 17:00 bis 18:00 mit Beate und Jörg Beyer

Gebet am Shabatabend: normalerweise jeden Freitag von 19 bis 20 Uhr mit Annette Röhm. Bitte im Kalender überprüfen, ob das Gebet stattfindet.

Wachstum: Sei herzlich eingeladen Dich und/oder Deine Gruppe (z.B. Haus- /Gebetskreis) mit einzubringen, - sei es durch einfache Teilnahme an bestehenden Angeboten oder durch die Übernahme neuer Gebetszeiten.

Leitungs-Team: Aurelia Häußler (kath. St. Johannesgemeinde),  Annette Röhm (Arche Gemeinde), Beate Beyer (kath. Gde. St. Michael), Jörg Beyer (ev. Gde. Derendingen), Daniel Stanka (Arche Gemeinde).

Kontakt: kontakt(at)gebetshaus-tuebingen.de Hier kannst Du Dich für unsere Rundmails anmelden.